Gewöhnliche Moschusschildkröte- Sternotherus odoratus

 

Jungtiere der Gewöhnlichen Moschusschildkröte drohen oft, wenn diese aus dem Wasser genommen werden. Diese Nachzucht von mir ist gerade mal daumengroß, aber weiß schon mit seinem Mäulchen umzugehen.

Eine Hand voll Nachzuchten. Interessant ist vor allem die attraktive Bauchpanzerzeichnung. Einige Jungtiere haben gelbe Kiele, wie bei dem Tier auf der rechten Seite zu sehen. Die Jungtiere sind sehr schnell, sodass es schwierig ist, diese für eine längere Zeit zu Fotozwecken in der Hand zu halten.

Auch Farbmutationen der Gewähnlichen Moschusschildkröte sind möglich. Hier ein leuzistisches Exemplar. Weitere Infos findet ihr in der Rubrik "Farbmorphen der Gewöhnlichen Moschusschildkröte" im linken Menüfeld.

 

Powered by Website Baker